So beauftragen Sie uns

Der Bearbeitungsablauf unserer Bewerbungsleistengen für Sie im Überblick:

E

1. Auftragseingang

Senden Sie uns Ihre Unterlagen bequem zu:

E

2. Bestätigung

Sie erhalten anschließend eine Auftragsbestätigung für Ihre Unterlagen.

E

3. Bearbeitung

Ihre eingesandten Unterlagen werden anschließend analysiert, ausgewertet und je nach Leistungspaket entsprechend bearbeitet. Bei Bedarf erfolgt eine Rücksprache mit Ihnen.

E

4. Versand

Nach Auftragsbearbeitung erhalten Sie Ihre überarbeiteten Bewerbungsunterlagen per E-Mail oder auf dem Postweg zugesandt.

Sie haben anschließend die Möglichkeit, sich das Ergebnis des jeweiligen Bewerbungsservice anzuschauen und sich bei Bedarf mit uns in Verbindung zu setzen, um offene Fragen zu besprechen oder Änderungen vorzunehmen.

E

5. Rechnung

Ihre Rechnung erhalten Sie als PDF mit Zusendung Ihrer Unterlagen. Sie können anschließend bequem per Überweisung bezahlen.

Wir verzichten bewusst auf die Option „Vorkasse“, da wir gezielt auf eine vertrauensvolle Kundenbeziehung setzen.

Individuelle Beratung?

Sie möchten lieber ein individuelles und gezieltes Telefonberatungsgespräch?
Gern vereinbaren wir einen Termin.
Beratungshonorar: 49,00 EUR pro ½ Std.

Sie erreichen uns unter
Tel.: 08106 / 230 89 93
E-Mail: kontakt@benscon.com


Hinweis: Sämtliche finanziellen Aufwendungen können von Ihnen steuerlich als Werbungskosten nach §9 und §19 des EStG (Einkommensteuergesetz) geltend gemacht werden. Für diejenigen von Ihnen, die sich aktuell im Status ALG II oder Hartz IV befinden, gewährt die Agentur für Arbeit einen Bewerbungszuschuss von bis zu 260,00 EUR pro Jahr. Weitere Informationen erhalten Sie dazu bei der für Sie zuständigen Agentur für Arbeit. » www.arbeitsagentur.de

Datenschutz: BENSCON, eine Marke der PeRoBa Unternehmensberatung GmbH verpflichtet sich, alle personenbezogenen Daten absolut vertraulich zu behandeln und nicht ohne Zustimmung des Nutzers an Dritte weiterzugeben. Der Auftragnehmer verpflichtet sich weiterhin, mit den Daten von Kunden nach den strengen Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) umzugehen.